Programm

Videorückblick 5. Ostdeutsches Energieforum - 30./31. August 2016 - Hotel The Westin Leipzig


Das aktuelle Programm zum 6. Ostdeutschen Energieforum im pdf-Format downloaden

Programm 6. Ostdeutsches Energieforum (Stand 6. Juni 2017)


Verpassen Sie keine Neuigkeiten rund um die Vorträge, Referenten sowie weiteren Aktivitäten im Rahmen des Forums und werden Sie Mitglied in der Xing-Gruppe des Ostdeutschen Energieforums (Link: Xing-Gruppe 6. Ostdeutsches Energieforum).



Programm

1. Tag, 29. August 2017

ab 14:30 Uhr *** Eintreffen der Gäste/Empfang/Registrierung

15:00 Uhr *** Begrüßung der Gäste durch die Veranstalter

Hartmut Bunsen, Sprecher der Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin


Diskussionspanel "Zwei gegen zwei"


In den Diskussionen werden sich zwei Referenten gegenüberstehen und sich zu den jeweiligen Themenschwerpunkten einen "Schlagabtausch" liefern.


15:15 - 16:00 Uhr *** Panel 1 "Dezentral versus zentral – wie weiter mit der Energiewende?"


Tim Hartmann
, Vorstandsvorsitzender der Mitteldeutschen Energie AG (enviaM)
Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitaler Gesellschaft des Freistaates Thüringen


gegen


Dr. Christian Ehler
, Mitglied des Europäischen Parlaments, Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) (in Anfrage)
Boris Schucht, Vorsitzender der Geschäftsführung der 50Hertz Transmission GmbH



16:00 - 16:45 Uhr *** Panel 2 "Klimaschutzziele - Wunschdenken oder Wirklichkeit?"


Ulf Heitmüller, Vorstandsvorsitzender der VNG - Verbundnetz Gas AG
Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg (in Anfrage)


gegen


Roland Hipp, Erster Geschäftsführer Greenpeace Deutschland (in Anfrage)
Dr. Patrick Graichen, Direktor der Agora Energiewende



16:45 Uhr ***
Pause mit Gelegenheit zum Besuch der begleitenden Ausstellung



17:00 - 17:45 Uhr *** Panel 3 "Innovationen - Frage der Finanzierung oder Kultur?"


Thomas Kusterer, Mitglied des Vorstandes und Chief Financal Officer der EnBW Energie Baden-Württemberg AG (in Anfrage)
Prof. Reint E. Gropp, Präsident des Leibnitz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) (In Anfrage)


gegen


Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen (in Anfrage)
Tilo Hacke, Mitglied des Vorstandes der DKB - Deutsche Kreditbank AG


17:45 - 18:30 Uhr *** Panel 4 "Kommt die Rolle rückwärts in der Energiewende?"


Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt
Dr. Helmar Rendez, Vorstandsvorsitzender der Lausitz Energie Bergbau AG


gegen


Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung und Mitglied des Präsidiums des BDEW Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft
Kristian Kirpal, Präsident der IHK zu Leipzig



18:30 - 19:00 Uhr *** Keynote

Peter Altmaier
, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben



Abendempfang der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig (IHK)

19:00 Uhr *** Eröffnung

Kristian Kirpal
, Präsident der IHK zu Leipzig



2. Tag, 30. August 2017


ab 8:30 Uhr *** Eintreffen der Gäste/Empfang/Registrierung



9:00 Uhr *** Begrüßung und Impulsvorträge

Hartmut Bunsen,
Sprecher der Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlin


9:15 Uhr *** Grußwort im Namen der Schirmherrin

Iris Gleicke,
Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, für Mittelstand und Tourismus


10:00 Uhr ***
Pause mit Gelegenheit zum Besuch der begleitenden Ausstellung


10:30 - 11:30 Uhr *** Drei Parallele Fachforen

Forum 1: Mobilität

Forum 2: Infrastruktur (Netzausbau und Speicher)

Forum 3: Energieeffizienz/Bau


11:30 - 12:30 Uhr *** Pause mit Gelegenheit zum Besuch der begleitenden Ausstellung


12:30 - 13:30 Uhr *** Drei Parallele Fachforen

Forum 4: Sektorkopplung

Forum 5: Dezentralität

Forum 6: Gegen den Strom/Innovative Lösungen


im Anschluss *** Abschlussbuffet und Ende der Veranstaltung