13. / 14. Oktober 2020 - Hotel The Westin Leipzig

+++ Das Ostdeutsche Energieforum findet auch 2020 statt +++

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das 9. Ostdeutsche Energieforum (OEF 2020) am 13. und 14. Oktober 2020 im Hotel The Westin Leipzig auch unter den aktuellen Bedingungen stattfinden wird!

 

In Absprache mit unseren Partnern, Unterstützern und Sponsoren wollen und müssen wir die für unsere Regionen und ganz Deutschland eminent wichtigen Themen Energiewende und Klimapolitik weiter vorantreiben. Wir danken für die zahlreichen positiven Rückmeldungen und laden Sie schon jetzt recht herzlich zur größten Veranstaltung dieser Art in Ostdeutschland ein. Diskutieren Sie mit EntscheiderInnen aus Politik, Wirtschaft, Energiewirtschaft und ostdeutschem  Mittelstand.

 

Das diesjährige Ostdeutsche Energieforum steht unter der Leitfrage:


European Green Deal, Strukturstärkungsgesetz, Corona-Krise - Welche Chancen ergeben sich für den Wirtschaftsstandort Ostdeutschland aus den aktuellen Entwicklungen?

 


+++ Aktueller Stand der Planungen +++

Derzeit erarbeiten wir das Programm und stellen Ihnen dieses schnellstmöglich zur Verfügung. Auch zum OEF 2020 gibt es spannende und kontroverse Diskussionen unter anderem zu den Themenschwerpunkten:

  • Konjunktur- vs. Klimapolitik
  • Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen
  • Wasserstoffstrategie des Bundes und der Länder
  • Zukünftige Rolle der Stadtwerke in der Daseinsvorsorge


+++ Aufruf Einreichung Beiträge +++

Sie haben Themen, die zum Ostdeutschen Energieforum diskutiert werden sollen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info@ostdeutsches-energieforum.de

 

 

+++ Das Ostdeutsche Energieforum wird digitaler +++


Natürlich passen wir das OEF 2020 den aktuellen Entwicklungen an und werden ein ganzes Stück digitaler. Neben der Präsenzteilnahme - die aufgrund der dann geltenden Einschränkungen begrenzt sein kann - wird das Forum komplett online verfügbar sein. Eine aktive Teilnahme durch Online-Interaktion, digitale Diskussionsrunden und Breakout-Sessions mit interessanten Gästen ist garantiert!

 

Damit Sie auf dem aktuellen Stand sind, tragen Sie sich einfach in den Newsletter ein und Sie erhalten alle Neuigkeiten zu Themen, Referenten, Anmeldung usw.

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

 

Ihr OEF-Team


Anmeldung zum Newsletter 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Über das Ostdeutsche Energieforum

Das Ostdeutsche Energieforum ist die Denkfabrik zur Energiewende in Ostdeutschland. Alljährlich treffen sich über 400 Teilnehmer aus Politik, Energiewirtschaft, Wissenschaft und ostdeutschem Mittelstand, um über die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende sowie die Klimapolitik zu diskutieren.


Zum 8. Ostdeutschen Energieforum begrüßten wir unter anderem folgende Referenten

Marco Wanderwitz

MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat

Dr. Reiner Haseloff

Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt

Michael Kretschmer

Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

Christian Pegel

Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung des Landes Mecklenburg-Vorpommern


Ulf Heitmüller

Vorstandsvorsitzender der VNG AG

Dr. Stephan Lowis

Vorstandsvorsitzender der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM)

Dr. Helmar Rendez

Vorstandsvorsitzender der Lausitz Energie und Bergbau AG und Lausitz Energie Kraftwerke AG

Peter Reitz

Vorstandsvorsitzender     der European Energy Exchange AG