Historie


Nach dem beschlossenen Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie 2011 deutet sich ein fundamentaler Umbruch der Energieversorgung an. Die „Gründungsväter“ von damals bewiesen mit der Initiierung des Forums 2012 Weitsicht und heute ist das Thema aktueller denn je. Längst ist die Energiewende von einem Nischenprojekt zu einer gesamtgesellschaftlichen Aufgabe geworden. 

 

Wir haben in den letzten zehn Jahren viel geschafft: Angleichung der Netzentgelte, Artikulierung der Interessen des ostdeutschen Mittelstands, Austausch zwischen Politik, Energiewirtschaft und Wissenschaft! 

 

Nachfolgen finden Sie eine kurze Zusammenfassung vom ersten bis zum vergangenen Ostdeutschen Energieforum. Viel Spaß beim stöbern!


1. Ostdeutsches Energieforum | 2012

 

Themen waren u.a:

  • Rolle der Photovoltaik bei der Energiewende - Chance und Verantwortung für Energieversorger
  • Der Energiesektor im Wandel 
  • Energiewende: Industrie- und regionalpolitische Folgerungen für Ostdeutschland
  • Braunkohle als Eckpfeiler der ostdeutschen Wirtschaft
  • Die Energiewirtschaft heute und morgen: Strategien der zukünftigen Energieversorgung

  • Zwischen Träumerei und Realität: Wann kommen die Antriebe der Zukunft? 

Download
Programm OEF 2012
Programm_Ostdeutsches_Energieforum_2012.
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Download
Pressemitteilung
2012-05-11 PM Abschluss Ostdeutsches-Ene
Adobe Acrobat Dokument 53.2 KB


2. Ostdeutsches Energieforum | 2013

 

"Es ist eine wunderbare Gelegenheit über die Herausforderungen der Energiewende zu sprechen die vor uns liegen. Wir haben durch einen intensiven Dialog in den letzten Jahren vieles nach vorn bringen und lösen können. Es ist mir persönlich wichtig, mit den Praktikern zu reden und das einzigartige an diesem Forum ist eben das Netzbetreiber, das Vertreter konventioneller Energien wie der Braunkohle, das Vertreter erneuerbarer Energien und auch junge Startups anwesend sind, sich mit ihren Ideen austauschen und sich damit auch gegenseitig motivieren, dass die Energiewende ein wichtiges Zukunftsfeld für uns ist und bleibt."

Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben

Themen waren u.a:

  • Akzeptanz - strategischer Erfolgsfaktor für die Energiewirtschaft von heute
  • Chancen und Risiken der Energiewende aus Sicht des Mittelstandes 
  • Bezahlbare Energie für einen wettbewerbsfähigen Wirtschaftsstandort
  • Rohstoffe für eine sichere und wettbewerbs-fähige Energieversorgung - Wirtschaftlichkeit der Kraftwerke
  • Energiewirtschaftliches Bauen: Ökologischer Anspruch ohne Realitätsbezug?
  • Liegt die Zukunft in der dezentralen Energieversorgung?
Download
Programm_OEF_2013
Programm_Ostdeutsches_Energieforum_2013.
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Download
Pressemitteilung
abschlusspressemitteilung_oef_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.8 KB


3. Ostdeutsches Energieforum | 2014

 

Themen waren u.a:

  • Energieeffizienz und bezahlbare Energie
  • Versorgungssicherheit, konventionelle Kraftwerke im Spannungsfeld der Preise
  • Wirtschaftlichkeit von Speichermöglichkeiten -wie lang muss die Brücke aus Gas und Braunkohle sein?
  • Dezentrale Geschäftsmodelle - Chancen der Energiewende nutzen
  • Erdgas als Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende
  • Energiewende 2.0 - Herausforderungen für Ostdeutschland
Download
Programm_OEF_2014
Programm_Ostdeutsches_Energieforum_2014.
Adobe Acrobat Dokument 667.8 KB

Download
Pressemitteilung
3. Ostdeutsches Energieforum 2014 Abschl
Adobe Acrobat Dokument 344.2 KB


4. Ostdeutsches Energieforum | 2015

 

"Das Forum hilft, die Diskussion miteinander zu führen, angefangen bei den Netzbetreibern, den Energieerzeugern aber auch Energieverbrauchern. Das ist jedes Jahr eine gute Zusammenfassung von unterschiedlichen Meinungen die hier zusammenkommen, und ich glaube, wenn es das Forum nicht gäbe, müsste man es erfinden. Es ist genau die richtige Diskussion zur richtigen Zeit." 

Dr. Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg

Themen waren u.a:

  • Investitionen, Produktivität und Wachstum
  • Die Transformationsprozesse der Energiewende und die Notwendigkeit der Neuordnung der Branche
  • Die Rolle Ostdeutschlands in der Energiewende mit Blick auf Erzeugung, Netze und Vertrieb
  • Energiewende und Transformationsprozesse - Wie sehen die Säulen der Energieversorgung von morgen aus?
  • Die Energiewende im Spannungsfeld zwischen Bund und Ländern - Wie kann Ostdeutschland bei der Energiepolitik mit einer Stimme sprechen?
Download
Programm_OEF_2015
Programm_OEF_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 332.7 KB

Download
Pressemitteilung
Abschlusskommuniqué 4. Ostdeutsches Ener
Adobe Acrobat Dokument 215.9 KB


5. Ostdeutsches Energieforum | 2016

 

Themen waren u.a:

  • Ohne Energiespeicherung keine Energiewende – ist Grüner Wasserstoff die Lösung?
  • Die Digitalisierung als Treiber der Energiewende
  • Die Energiewende in Europa – was leistet der Markt?
  • Klimaschutzplan 2050
  • Wie verändert die Digitalisierung unser Leben und unsere Energieversorgung?
  • Gelingt die Energiewende nur mit Erdgas?
  • Einschätzung der Energiewende und der Ergebnisse des Ostdeutschen Energieforums durch die Wirtschaft?
Download
Programm_OEF_2016
Programm_OEF_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 326.5 KB

Download
Pressemitteilung
PM 5. Ostdeutsches Energieforum 2016 11-
Adobe Acrobat Dokument 266.5 KB



6. Ostdeutsches Energieforum | 2017

 

Themen waren u.a:

  • Ohne Energiespeicherung keine Energiewende – ist Grüner Wasserstoff die Lösung?
  • Die Digitalisierung als Treiber der Energiewende
  • Die Energiewende in Europa – was leistet der Markt?
  • Klimaschutzplan 2050
  • Wie verändert die Digitalisierung unser Leben und unsere Energieversorgung?
  • Gelingt die Energiewende nur mit Erdgas?
  • Einschätzung der Energiewende und der Ergebnisse des Ostdeutschen Energieforums durch die Wirtschaft?
Download
Programm_OEF_2017
Programm_Ostdeutsches Energieforum 2017.
Adobe Acrobat Dokument 417.2 KB

Download
Pressemitteilung
PM 6. Ostdeutsches Energieforum 2017 For
Adobe Acrobat Dokument 296.8 KB




7. Ostdeutsches Energieforum | 2018

 

Themen waren u.a:

  • Elektromobilität, Digitalisierung und Sektorkopplung: Wieviel Energiewende vertragen Bürger und Unternehmen?
  • Arbeitsplätze - Stärkt die Energiewende den Wirtschaftsstandort (Ost)Deutschland?
  • Aktuelle Herausforderungen der Energiewende und ihre Umsetzung in den Regionen
  • Mobilität: Wie sieht die Zukunft des Verkehrs aus?
  • Energie, Neubau und Sanierung: Die Herausforderungen der Energiewende für die Baubranche.
  • Braucht es neue Finanzierungsinstrumente für die Energiewende?
Download
Programm_OEF_2018
Programm_Ostdeutsches-Energieforum_2018_
Adobe Acrobat Dokument 406.1 KB




8. Ostdeutsches Energieforum | 2019

 

Themen waren u.a:

  • CO2-Preis, EEG-Umlage, Strukturwandel-Milliarden - Was ist uns die Energiewende wert?
  • Neue Innovationsregionen/-kraft – Welche Impulse kommen aus der (Energie-)Wirtschaft in Ostdeutschland?
  • Digitalisierung braucht Rahmenbedingungen für Forschung, Ausbildung und Finanzierung - Was können Politik und Wirtschaft tun?
  • Wie gelingt uns ein erfolgreicher Strukturwandel in Ostdeutschland?
  •  Wie bekommen wir die Erneuerbaren Energien zur richtigen Zeit an den richtigen Ort?
  • Bürgerinitiativen allerorts – Wie reagiert man auf die schwindende Akzeptanz der Energiewende?
  • Wärmewände – Wie sanieren und bauen wir die Gebäude heute, um die Klimaschutzziele von morgen zu erreichen?
Download
Programm_OEF_2019
Programm_Ostdeutsches Energieforum_2019.
Adobe Acrobat Dokument 419.0 KB

Download
Pressemitteilung
PM 8. Ostdeutsches Energieforum 2019_28-
Adobe Acrobat Dokument 191.8 KB



9. Ostdeutsches Energieforum | 2020

 

Themen waren u.a:

  • Sind Konjunktur- und Klimapolitik vereinbar? Wie weiter mit EEG-Umlage, Stromsteuer, CO2-Steuer und Mehrwertsteuer?
  • Wasserstoff – Auch eine Chance für die (ost)deutsche Wirtschaft?
  • Quartierslösungen als Energiewende von unten – Welche Rolle können Stadtwerke spielen?
  • Power-to-X – Stehen wir bei der Energiespeicherung vor dem Durchbruch?
  • Rohstoffe in der Energiewende - Welchen Beitrag kann die Kreislaufwirtschaft leisten?
  • Energieeffizientes Bauen und Sanieren: Wie kommt die Wärmewende endlich voran?
  • Chancen des Umbruchs – Neue Perspektiven für die Kohleregionen. Wie weiter mit dem Strukturstärkungsgesetz?
Download
Programm_OEF_2020
Programm_ Ostdeutsches_Energieforum_Stan
Adobe Acrobat Dokument 347.6 KB

Download
Abstract
Abstract_Ostdeutsches_Energieforum_2020.
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB